Immanuel Beratung Fürstenberg / Havel

Familien- und Erziehungsberatung, Paarberatung, Teenagerberatung.

Anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle.

 

Sie erhalten unbürokratisch Hilfe durch hochqualifizierte psychologische und sozialpädagogische Fachkräfte.
Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Anliegen. Sie können jedes Thema ansprechen, das Familienbeziehungen betrifft. In Paarberatungen sind wir neutraler Vermittler und Moderator. Alle Beratungen für Kinder, Jugendliche und deren Eltern oder andere Erziehungsberechtigte sind grundsätzlich kostenfrei.

Für uns sind Vertraulichkeit und Schweigepflicht selbstverständlich. Sie müssen Ihren Namen nicht nennen. Sie können einmal oder mehrmals kommen. Wir beraten Sie unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter und sexueller Orientierung. Wir freuen uns auf Sie! 

Ziele der Beratung:

Entlastende Gespräche bei familiären, partnerschaftlichen oder beruflichen Konflikten helfen Ihnen, die Problemsituation besser zu verstehen und Schritt für Schritt Veränderungen umzusetzen. Sie werden darin gestärkt, Gefühle und Bedürfnisse durch die richtigen Worte auszudrücken. Indem Sie Ursachen analysieren und Handlungsalternativen abwägen, können Sie gemeinsam mit der Beraterin/ dem Berater gute Lösungen entwickeln. Auch bei fast unabänderlichen Belastungen sind Sie nicht allein.

Ein Beratungsgespräch kann der erste Schritt für Veränderungen sein. Alle unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Beratungserfahrung und haben vielfältige Zusatzausbildungen in kinderpsychologischen, lösungsorientierten, paartherapeutischen und familiensystemischen Beratungsmethoden.

Als anerkannte Schwangerenberatungsstelle stellen wir die gesetzlich erforderliche Beratungsbescheinigung aus und begleiten Prozesse der Vertraulichen Geburt. 

 

Unsere Beratungsstellen in Fürstenberg und Zehdenick sind Mitglied im Kooperationsverbund Oberhavel.

Mehr Informationen zur

Laden Sie hier den Informationsflyer zur Familienberatung, Paarberatung und Erziehungsberatung als PDF herunter

Anfahrt und Lageplan

Der Beratungsort befindet sich derzeit in Räumen der Alten Reederei Fürstenberg:

Immanuel Beratung Fürstenberg
Alte Reederei Fürstenberg/ Havel
Brandenburger Str. 38,
16798 Fürstenberg/Havel

Der Eingang befindet sich auf der Bistro-Seite (Kinoaufgang).
Bitte folgen Sie der Beschilderung.
Wenn Sie einen barrierefreien Zugang benötigen, melden Sie sich bitte vorab.

Bitte beachten Sie: Auf dem Gelände stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Kostenfreie Parkmöglichkeiten finden Sie in der nahen Umgebung (z.B. Wallstraße)

 

Hinweise zur Anmeldung und zu Beratungsformen

Beratungsgespräche vor Ort zu allen psychosozialen Themen können an jedem Werktag stattfinden. Wir sind gern persönlich für Sie da.
Wichtig: Eine telefonische Terminvereinbarung unter T: 033 07 310 012 ist immer erforderlich. Falls wir nicht direkt ans Telefon gehen können, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen zurück.

Wenn Sie die Beratungsstelle nicht aufsuchen können oder möchten (z.B. wegen fehlender Kinderbetreuung oder wegen gesundheitlichen Einschränkungen), können Sie per Telefon oder Video beraten werden. Alle Beratungsanliegen können so bearbeitet werden. Auch die gesetzlich vorgeschriebenen Beratungsbescheinigungen für Schwangerschaftskonfliktberatungen können nach telefonisch erfolgter Beratung per Post oder als Scan übermittelt werden.

Bitte vereinbaren Sie unter T: 033 07 310 012 einen Telefon-Beratungstermin.

Ihr Team der Immanuel Beratung Fürstenberg / Havel.

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Psychologin Heike Wolf-Brendel
Gesamtleitung der Einrichtungen in Brandenburg
Leiterin Familienberatung Fürstenberg / Havel
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Helfen Sie
Wohnungslosen

Beratung für Familien und
Paare in einer Krise

Unterstützen Sie unsere Hilfsangebote per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@foerderverein-beratung-leben.de.

    Jetzt spenden

Termine

  • 03 Juni 2024
    Selbsthilfegruppe für erwachsene Adoptierte
    mehr
  • 06 Juni 2024
    Workshopreihe „Bin ich eine gute Mutter? – Und was bedeutet das eigentlich?“
    mehr
  • 06 Juni 2024
    Meditatives Tanzen in der Taborgemeinde
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links