Immanuel Beratung Spandau – Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Bitte beachten: Maßnahmen zum Infektionsschutz - Coronavirus

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Beratungsstelle,


zum weiteren Schutz und um eine weiterhin mögliche Ansteckungsgefahr bei einer persönlichen Vorsprache durch das Coronavirus zu minimieren und dessen Ausbreitung zu verhindern, gilt für eine Präsenzberatung in unseren Räumen bis zum 31.5.2022 die 3 G-Regel: geimpft, genesen, getestet.
Außerdem gilt weiter die Maskenpflicht (FFP 2 Maske) während der Beratung.

Ab dem 1.6.2022 gilt nur noch die Maskenpflicht während der Beratung

In allen Beratungsbereichen bieten wir persönliche Beratung nach Terminvereinbarung und Klärung der Dringlichkeit an, unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen (s.o.). Sollten Sie an Fieber leiden oder ungeklärte Atemwegssymptome, ist eine persönliche Beratung leider ausgeschlossen.

Bitte rufen Sie uns an, um miteinander zu klären, wie und wo Sie beraten werden können.

Nach wie vor gilt: Wir bieten in allen Bereichen Beratung per Videotelefonie an. Bitte teilen Sie uns ihr Interesse daran mit. Wir senden Ihnen dann einen entsprechenden Link mit weiteren Informationen zu.

Schwangerenberatung

Wir informieren, unterstützen und beraten…

  • bei Fragen zur Schwangerschaft und Geburt und der zukünftigen Elternrolle
  • bei Fragen zu Familienplanung und Sexualität
  • bei psychosozialen Problemen und Krisen
  • zu Sozialleistungsanprüchen und finanziellen Hilfen

    • wie Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, Unterhaltsvorschuss, Wohngeld…
    • Leistungen des Jobcenters, der Sozialhilfe, der Bundesagentur für Arbeit…

  • zu Mutterschutz, Elternzeit, Sorgerecht
  • zu Vaterschaftsanerkennung, Geburtsurkunden
  • zu Angeboten im Bezirk (z.B. Hebammenbetreuung, Elternkurse, Kitaplätze etc.)
  • bei der Vermittlung zu Frühen Hilfen
  • bei Antragstellung an die Stiftung „Hilfe für die Familie“

Beratung im Schwangerschaftskonflikt

  • Beratung bei ungeplanter Schwangerschaft
  • Begleitung in Entscheidungssituationen für Frauen und Paare
  • anerkannt für Schwangerschaftskonfliktberatung gem. § 218 , § 219 StGB
  • Ausstellen der Beratungsbescheinigung nach § 7 SchKG
  • zur Vertraulichen Geburt
  • vor, während und nach einem pränataldiagnostischen Befund

Lageplan

Karte wird geladen
 

Terminvereinbarung

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Die Beratungen können auf Englisch, Arabisch, Farsi, Kurdisch Sorani, Ukrainisch und Russisch stattfinden.

 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Helfen Sie
Wohnungslosen

Beratung für Familien und
Paare in einer Krise

Unterstützen Sie unsere Hilfsangebote per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@foerderverein-beratung-leben.de.

    Jetzt spenden

Termine

  • 05 Juli 2022
    Pubertät ist... – digitaler Informationsvortrag
    mehr
  • 06 Juli 2022
    „Die Wunder & Herausforderungen der ersten Monate mit Baby“
    mehr
  • 11 Juli 2022
    Ferienangebot für Mädchen - „Die kleine Reise zum eigenen Ich"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links