Familienlotsin im Märkischen Viertel

Gemeinsam finden wir den richtigen Weg!

Kostenlos – vertraulich – unkompliziert

Was machen Familienlotsinnen?

  • Unterstützung von Familien bei Problemen im Alltag, z.B. Kitasuche, diverse Anträge oder Hilfe bei bürokratischen Vorgängen
  • Unterstützung von Kindern und jungen Menschen bei Konflikten in/mit der Schule oder den Eltern, der Frage, wie es nach der Schule finanziell weitergeht und zu möglichen Auslandserfahrungen
  • Beratung und Informationen zu geeigneten Angeboten im Kiez
  • Vermittlung zu den richtigen Ansprechpersonen (wenn niemand zuständig zu sein scheint)
  • Begleitung zu herausfordernden Terminen (Ärztinnen, SPZ, Behörden oder Ämter) als Unterstützung bei Verständnisproblemen oder Sprachbarrieren

Ich berate Sie gern zu allem, was in ihrem Alltag und Familienleben schwierig oder herausfordernd erscheint. Die Themen sind so vielfältig, wie die Menschen, die hier im Märkischen Viertel leben. Haben Sie keine Scheu mich zu Kontaktieren. Wir können gern gemeinsam schauen, was Sie in Ihrer Situation brauchen, welche Angebote hilfreich sind oder wo Sie konkrete Unterstützung bekommen.

Aktuell verteile ich auch noch kostenlose Willkommenstaschen für Neugeborene. Für alle, die gerade schwanger sind oder ein Baby von max. 3 Monaten haben, ist die Tasche geeignet. Sie ist gefüllt mit Hygieneprodukten, Säuglingskleidung, Informationsbroschüren und vielem mehr für Familien und Ihren Nachwuchs. Wenn Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie mich gern!

Außerdem können Sie sich unser Babboe Familienfahrrad und den Bollerwagen gefüllt mit tollen Spielen kostenlos ausleihen. Das Lastenrad bietet Platz für bis zu vier Kinder und kann für spannende Ausflüge in der Umgebung genutzt werden. Kontaktieren Sie mich bei Interesse gern!

Unsere Familienlotsin

Sophie Hübner
Wilhelmsruher Damm 159
13439 Berlin
T: 017611319817
T: 030447262242
familienlotsen-maerkisches-viertel@immanuel.de

Ich berate jeden Montag von 13.00 bis 18.00 Uhr und jeden Dienstag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf Deutsch oder Englisch. Bitte kontaktieren Sie mich vorher um einen Termin zu vereinbaren. Alle Beratungstermine sind unverbindlich, vertraulich und kostenlos. Bei vorheriger Anfrage ist es auch möglich eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher dazu zu holen.

Wo können Sie mich antreffen?

Außerhalb meiner eigenen Beratungszeiten können Sie mich auch an unterschiedlichen anderen Orten im Märkischen Viertel treffen:

Beim Stehcafé können Sie mich einmal im Monat auf dem Stadtplatz gegenüber des Märkischen Zentrums, mit einem Netzwerkpartner aus dem Kiez sehen. Gern laden wir Sie auf ein heißes oder kaltes Getränk und ein Gespräch ein.
Die nächsten Termine sind am 12.03., 23.04., 21.05., 11.06. und 16.07.2024 von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Ich biete einmal im Monat am Mittwoch von 11.00 bis 13.00 Uhr Beratung in der Kinderarztpraxis von Frau Dr. med Ellen Dellbrügger, für Ihre Patientinnen an.
Die nächsten Termine sind am 20.03., 17.04., 29.05. und 19.06.2024 von 11.00. bis 13.00 Uhr.

Am 27. März 2024 lade ich Sie zum Frühlingsbasteln in das FACE Familienzentrum, direkt nebenan ein. Zusammen mit meiner Kollergin Sandra Krüger und den Stadtteilmüttern bereiten wir von 10.00 bis 12.00 Uhr vielfältige Kreativangebote für unterschiedliche Altersgruppen vor.

Gemeinsam mit meinen Kolleg*innen von BENN, Berlin entwickelt neue Nachbarschaften, wollen wir die Spielplätze im Märkischen Viertel erkunden. Also seid gern bei unserem ersten Spielplatzspaziergang in diesem Jahr am 24. April 2024 dabei. Meldet euch gern wenn Ihr euren Lieblingsspielplatz vorstellen wollt! Wir treffen uns um 15.00 Uhr vor dem FACE und haben bis 18.00 Uhr ein buntes Programm geplant. Notiert euch auch gern den nächsten Termin am 10.07.2024.

Am 15. Mai 2024 feiert das Jugendamt zusammen mit den Trägern der Familienförderung ein großes Fest. Wir laden Familien aus ganz Reinickendorf zum Tag der Familien ein. Von 13.00-17.00 Uhr gibt es Aktionsstände und ein buntes Bühnenprogramm auf dem Vorplatz des Rathauses Reinickendorfs. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, also kommen Sie vorbei!

Unsere Bienen stehen am 27. Mai 2024 im Mittelpunkt. Gemeinsam mit unseren Hausmeistern und unserem Einrichtungsleiter Herr Maier geben wir Kindern und Gruppen einen Einblick in unsere Bienenstöcke. Wie wird der Honig gemacht? Wie finden die Bienen den Weg nach Hause und kann man eigentlich Bienen streicheln? All diese Fragen und noch viel mehr, klären wir am Bienentag! Bei Interesse melden Sie sich gern bei mir!

Im Sommer wird es auch wieder eine kostengünstige 4-Tägige Familienreise geben. Wenn Sie mit Ihren Kindern Interesse an einer Teilnahme haben, kontaktieren Sie mich gern für alle weiteren Details!

Als Familienlotsin bin ich auch Ansprechpartnerin für Angebotsträger im Sozialraum des Märkischen Viertels. Die Kooperation mit sozialen Einrichtungen, Kitas und Schulen ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Wenn Sie Bedarfe feststellen, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit oder aufgrund fehlender finanzieller Ressourcen nicht gedeckt werden oder Sie selber Fragen zu Angeboten im Sozialraum haben, dann kommen Sie gern auf mich zu. Es besteht die Möglichkeit, kleinere Mikroprojekte in Kooperation mit mir als Familienlotsin umzusetzen. Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie Bedarfe sehen, die kurzfristig in Form eines Mikroprojektes gedeckt werden könnten, oder übersenden Sie mir Ihre Idee in Form eines Projektantrages.

Gefördert und möglich gemacht wird dieses Angebot von:
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Helfen Sie
Wohnungslosen

Beratung für Familien und
Paare in einer Krise

Unterstützen Sie unsere Hilfsangebote per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@foerderverein-beratung-leben.de.

    Jetzt spenden

Termine

  • 07 März 2024
    Meditatives Tanzen in der Taborgemeinde
    mehr
  • 21 März 2024
    Meditatives Tanzen
    mehr
  • 18 April 2024
    Meditatives Tanzen
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links