Aktuelle Nachrichten

19.06.2024

Im und für den Kiez Borsigwalde aktiv – ein neues Stadtteilzentrum entsteht

Derzeit befindet sich das Immanuel Stadtteilzentrum Borsigwalde im Aufbau, das als Begegnungsort für eine vielfältige Gemeinschaft geplant ist und von den Menschen im Kiez aktiv mitgestaltet werden soll.

Die beiden Mitarbeitenden Claudia Schneider und Marius Hörning.

Seit einigen Wochen sind Claudia Schneider und Marius Hörning bereits im Bezirk unterwegs.

Das Immanuel Stadtteilzentrum Borsigwalde, ein Angebot von Immanuel Beratung, befindet sich derzeit im Aufbau und bezieht seine Räume in der Ziekowstraße 114 in Berlin-Reinickendorf. Die beiden Mitarbeitenden Marius Hörning und Claudia Schneider sind bereits seit einigen Wochen im Bezirk unterwegs, stellen sich vor, knüpfen hier Kontakte, sammeln Ideen und Vorschläge ein und fördern den Austausch mit den Menschen vor Ort.

Am 15. Mai waren sie bei strahlendem Sonnenschein beim Tag der Familie vor dem Rathaus Reinickendorf dabei. Auf der Freiwilligenbörse Reinickendorf konnten sie im Foyer des Rathauses viele Kontakte knüpfen, und auch auf dem Sommerfest Reinickendorf Nord auf der Dorfaue in Alt-Wittenau konnte man die beiden am vergangenen Samstag treffen. Bei bestem Wetter kamen viele Familien vorbei und informierten sich über das neu entstehende Stadtteilzentrum. Ein großes Jenga-Spiel, welches Immanuel Beratung beigesteuert hat, sorgte bei Groß und Klein für Begeisterung.

Ein fertiges Programm an Aktivitäten und Angeboten im neuen Stadtteilzentrum gibt es noch nicht, denn vielmehr sollen in der Entstehungsphase die Ideen und Wünsche der Menschen, bestehender Initiativen und Gruppen vor Ort eingeholt und gemeinsam weiterentwickelt werden. Das Stadtteilzentrum ist als Begegnungsort für eine vielfältige Gemeinschaft geplant und soll von den Menschen im Kiez aktiv mitgestaltet werden.

Auch die fachliche Weiterbildung und der Austausch mit anderen lokalen Hilfsangeboten ist den beiden ausgebildeten Sozialarbeiter*innen wichtig. Von ihrem Besuch des 8. Fachtags Grundbildung und Alphabetisierung am 18. Juni konnten sie viele Impulse und Ideen für die Ausgestaltung des Stadtteilzentrums mitnehmen. Ob es um digitale Angebote für Seniorinnen und Senioren ging, die Gründung von Selbsthilfegruppen, die Verwendung von einfacher Sprache oder die berufsorientierte Grundbildung - die Workshops lieferten vielfältige und nützliche Anregungen, die nun der Stadtteilarbeit in Borsigwalde zugutekommen sollen.

Mehr Informationen zum Stadtteilzentrum Borsigwalde

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Helfen Sie
Wohnungslosen

Beratung für Familien und
Paare in einer Krise

Unterstützen Sie unsere Hilfsangebote per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@foerderverein-beratung-leben.de.

    Jetzt spenden

Termine

  • 19 Juli 2024
    Zusammenleben in Deutschland: Müttergruppe in Fennpfuhl
    mehr
  • 22 Juli 2024
    Feriengruppenangebot für Mädchen - „Die kleine Reise zum eigenen Ich"
    mehr
  • 05 August 2024
    Selbsthilfegruppe für erwachsene Adoptierte
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links