Aktuelle Nachrichten

26.09.2017

Unterstützen Sie das Sozialprojekt Prenzlauer Berg mit Ihrer Stimme!

Das Sozialprojekt Prenzlauer Berg, eine Einrichtung der Immanuel Beratung Prenzlauer Berg, bewirbt sich für den ZukunftsPreis der PSD Bank Berlin-Brandenburg. Stimmen Sie jetzt ab.
Immanuel Beratung und Leben - Sozialprojekt Prenzlauer Berg - ZukunftsPreis 2017 PSD Bank - Hausansicht

Die Auszeichnung des PSD ZukunftsPreises wird zum dritten Mal an Sozial- und Umweltprojekte für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement vergeben. Die Abstimmung läuft vom 18. September bis 09. Oktober 2017, ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Es kann täglich eine Stimme abgegeben werden. Die zehn am meisten gewählten Projekte kommen ins Finale. Im Finale vom 09. Oktober bis einschließlich 11. Oktober kann dann nur noch einmalig per Eingabe der E-Mail-Adresse abgestimmt werden. 

Geben Sie hier Ihre Stimme ab und unterstützen Sie das Sozialprojekt Prenzlauer Berg:

www.zukunftspreis.psd-bb.de/profile/beratung-leben

Wieso Sie das Projekt unterstützen sollten

Das Sozialprojekt Prenzlauer Berg unterstützt Wohnungs- und Langzeitarbeitslose überbezirklich durch „Hilfe zur Selbsthilfe“ dabei, sich wieder als Teil der Gesellschaft zu fühlen und zu leben. Die persönliche Beratung von Menschen in schweren psychosozialen und materiellen Lagen steht im Mittelpunkt der Projektarbeit.

Das Projekt hilft aktiv bei der Grundversorgung mit Essen und der täglichen Hygiene und bietet den Besuchern auch die Möglichkeit Computer kostenfrei zu nutzen. Regelmäßige Gruppenveranstaltungen fördern die Gemeinschaftlichkeit und den Zusammenhalt. Dazu gehören das wöchentliche Frauenfrühstück, Tischtennisturniere und das gemeinsame Kochen.

Wofür werden die Fördergelder benötigt?

Das Projekt wird viel besucht und genutzt, sodass die Räume und deren Einrichtung dringend renoviert und erneuert werden müssen, unter anderem werden neue Türschließer für den Haupteingang und neue Sitzbänke benötigt.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Helfen Sie
Wohnungslosen

Schenken Sie Kindern
Freude

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK