Das neufugium-Team

Ein Team aus fünf hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut die jugendlichen Bewohner. Zusätzlich übernehmen Honorarkräfte wie etwa Sprachmittler und Therapeuten besondere Integrationsaufgaben.

Das neufugium.schöneberg geht zurück auf eine Initiative von Ehrenamtlichen in der Gemeinde der baptisten.schöneberg. Mit dem Einzug der ersten Jugendlichen im April 2016 wurde das Wohnprojekt neufugium.schöneberg offiziell gegründet und in die Trägerschaft von Beratung + Leben gelegt. Beratung + Leben betreibt derzeit an die zwanzig Einrichtungen der psychologisch-sozialen Hilfestellung und ist kommunal äußerst gut vernetzt.

Fünf hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ausgebildete Sozialpädagogen und Erzieher sind, kümmern sich um die Bewohner. Honorarkräfte für besondere Integrationsaufgaben, wie etwa Sprachmittler und Therapeuten, ergänzen das Team.

Jugendliche in schwierigen Situationen zu unterstützen, ist für uns keine Frage karitativen Ermessens, sondern im Sozialgesetzbuch im Sinne eines universellen Kindeswohls gesetzlich verankert. Dort wird insbesondere das Recht aller jungen Menschen auf Förderung ihrer Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit unterstrichen, was auch ein Schwerpunkt unserer Jugendarbeit ist.
Wir berufen uns hierbei auf die gesellschaftliche Forderung nach uneingeschränktem Schutz von Kindern sowie auf Gottes Zuspruch, der allen Menschen und ganz besonders den Jüngsten oder Schwächsten gilt.

Mehr Informationen zur Initiative von Ehrenamtlichen in der Gemeinde der baptisten.schöneberg

Unser Projekt zur Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe:

Reden ist Gold. Gesprächsangebot für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links